Abgesagt: Fachta­gung Indus­trie 4.0 und das IoT der TAE Esslingen

Die praktische Anwendung von Industrie 4.0 und des IoT steht bei der gleichnamigen Fachtagung der technischen Akademie Esslingen am 18. November im Mittelpunkt. Im Rahmen des umfangreichen Tagungsprogramms beschäftigt sich der Vortrag von iTE SI mit der Frage, wie der Start in ein KI-Projekt erfolgreich gelingen kann. Ergänzt wird die eintägige Veranstaltung um eine Fachschau, auf der Austeller aus dem IoT-Umfeld ihre neusten Produkte und Dienstleistungen präsentieren.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wurde die diesjäh­rige Fachta­gung leider abgesagt.

Der Branchen­treff steht ganz im Zeichen des gegen­sei­tigen Erfah­rungs­aus­tauschs. Experten aus Wissen­schaft und Indus­trie stellen erfolg­reiche Use Cases u.a. aus den Themen­schwer­punkten ML & KI, Entwick­lung neuer Geschäfts­mo­delle und Daten und digitale Ökosys­teme vor und laden zur Diskussion.

Von der Idee zur vernetzten Produktion – den Start in ein  KI-Projekt erfolg­reich gestalten

Unter­nehmen im indus­tri­ellen Umfeld stehen aktuell vor beson­deren Heraus­for­de­rungen. Die Einbin­dung in Wertschöp­fungs­ketten sowie die Anfor­de­rungen, die von zahlrei­chen Stake­hol­dern gestellt werden, erhöhen den Druck zur Optimie­rung der Produk­ti­ons­pro­zesse. Dabei zeichnen sich vielfäl­tige Möglich­keiten zur Anwen­dung von KI als Techno­logie ab. Damit können Produkte und Prozesse verbes­sert, zusätz­liche Produkte und Services angeboten oder neue Geschäfts­mo­delle etabliert werden.

Der richtige Start in ein KI-Projekt ist dabei elementar wichtig und erfolgs­kri­tisch für den weiteren Verlauf. Für Unter­nehmen gestaltet sich oft schwierig, den konkreten Einstieg in ein solches Projekt zu finden, denn das Risiko, dass die Durch­füh­rung schei­tert ich hoch.

Im Rahmen dieses Vortrags werden kriti­sche Punkte und Leitfragen für verschie­dene Phasen des Projekt­starts vorge­stellt. Diese ermög­li­chen Unter­nehmen, die für sie passende und umsetz­bare Anwen­dungs­mög­lich­keiten für KI zu finden.


Bild von Wolfram Schäfer

Wofram Schäfer

Geschäfts­führer
it engin­gee­ring software innovations

Profil Judith Armbruster

Judith Armbruster

Projekt­ma­na­gerin & Agile Coach
iT Enginee­ring Software Innovations 

Die Teilnahme an der Veran­stal­tung ist sowohl online oder vor Ort bei der TAE in Ostfil­dern bei Stutt­gart möglich. 

Die Anmel­dung zur Fachta­gung ist hier möglich.

Das komplette Vortrags­pro­gramm der Fachta­gung finden Sie hier.