Logos der Projektpartner

iT Enginee­ring Software Innova­tions nimmt am „KI-Innova­ti­ons­wett­be­werb Baden-Württem­berg“ teil

Im Rahmen des "KI-Innovationswettbewerbs" startet iT Engineering Software Innovations mit zwei Partnern ein Forschungsprojekt. Der Wettbewerb wird vom Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg gefördert.

Insge­samt werden 44 ausge­wählte Projekte mit 11,4 Millionen Euro vom Land unter­stützt. Die Projekte decken eine große Bandbreite an Branchen, KI-Techno­lo­gien und Anwen­dungs­fel­dern ab. Ziel des Wettbe­werbs ist es, den Mittel­stand in Baden-Württem­berg bei der Überwin­dung techno­lo­gi­scher Hürden, die bei der Kommer­zia­li­sie­rung von KI auftreten, zu unter­stützen. Die Entwi­ckungs­kom­pe­tenz der KMUs soll gestärkt werden und somit die Wettbe­werbs­fä­hig­keit des KI-Entwick­lungs­stand­orts Baden- Württem­berg, um im globalen Wettbe­werb mithalten zu können.

iT Enginee­ring Software Innova­tions koope­riert mit dem Karls­ruher Institut für Technologie/ Institut für Produk­ti­ons­technik und dem Unter­nehmen Braun Sonder­ma­schinen GmbH und arbeitet am Projekt „EN-AI-BLER“: Intel­li­gente Bereit­stel­lung von Produk­ti­ons­daten zur Steige­rung der Wertschöp­fung durch KI-Anwen­dungen. Das Forschungs­pro­jekt soll bis Dezember 2021 abgeschlossen sein.

Hier finden Sie die offizi­elle Presse­mit­tei­lung des Wirtschafts­mi­nis­te­riums: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/land-foerdert-projekte-zur-kuenstlichen-intelligenz/

Weitere Aktivitäten
altes Logo iT Engineering GmbH und neue Logos iTE Software Innovations und iTE Manufacturing Solutions

Die iT Engineering GmbH reagiert auf veränderte Rahmenbedingungen & firmiert künftig unter dem Namen "iT Engineering Software Innovations GmbH". Gleichzeitig werden die MES-Aktivitäten in das neu gegründete Unternehmen "iT Engineering Manufacturing Solutions GmbH" ausgelagert.

Logo umati Partner

Eine Initiative des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW e.V.) entwickelt momentan die universelle Schnittstelle "umati" für Werkzeugmaschinen. iT Engineering Software Innovations GmbH unterstützt das Konsortium ab sofort als Software Partner.

Scroll to Top