Digitaler Messestand bei der METAVDigital

METAV digital 2021 – ein Rückblick

Mit der METAV digital liegt unsere erste rein digitale Messe hinter uns. Gemäß dem Motto – „Networking einfach dreifach“ war mit der Virtual Exhibition, Matchmaking und Web-Sessions einiges geboten. In einem kurzen Rückblick möchten wir uns bei allen Beteiligten bedanken und unsere Erfahrungen mit einem ausschließlich virtuellen Messekonzept teilen.

Virtual Exhibi­tion

Als Teil des umati-Gemein­schafts­stands hatten wir auf  der Virtual Exhibi­tion die Möglich­keit, uns als Unter­nehmen sowie unser Portfolio zu präsen­tieren. Der Fokus unseres virtu­ellen Messe­stands lag auf den IIoT Building Blocks und der damit verbun­denen Kompe­tenz, umati- und OPC UA- fähige Lösungen für den Maschi­nenbau und die produ­zie­rende Indus­trie zu entwi­ckeln. Herzli­chen Dank an den VDW, der den umati-Stand organi­siert und unsere Teilnahme ermög­licht hat!

Über Bildma­te­rial, Produkt­da­ten­blätter, Videos und erklä­rende Texte konnten Besucher sich einen Eindruck über unser Angebot verschaffen. Ausrei­chend Vorbe­rei­tungs­zeit war demnach auch für die digitale Messe notwendig. Der Messe­be­such an sich wirkte durch die 3D-Anima­tion sehr real und technisch lief alles einwand­frei. Nichts­des­to­trotz fehlte uns der persön­liche Kontakt zu Besuchern und Mitaus­stel­lern. Ein direkter Austausch per Chat oder Video­call kam zwar durchaus zustande, aller­dings fehlte uns doch die Sponta­nität und Direkt­heit, die im persön­li­chen Vor-Ort-Gespräch entstehen. Totzdem bot uns die METAV digital sehr gute Möglich­keiten, sich auszu­tau­schen und Innova­tionen zu präsentieren.

Unseren Messe­stand können Sie im Rahmen der METAV digital remote noch bis zum 18.04.2021 online besuchen. Auch die Kontakt­auf­nahme per Chat oder Video­call ist weiterhin möglich.

Unter folgendem Link können Sie sich regis­trieren:
https://metav-digital.de/?ol=register

umati-Showcase

Ein Highlight der Messe war definitiv der umati-Showcase: Verschie­dene Maschinen waren über die univer­sellle Schnitt­stelle an einen Data Hub angebunden. Über die umati App konnten die verein­heit­lichten Daten einge­sehen werden. Unser Dashboard zeigt im Vergleich zu den standard­mä­ßigen umati-Dashboards noch mehr Daten einzelner Maschinen, sowie die Daten in aggre­gierter Form. So verdeut­li­chen wir, wie indivi­du­elle Frage­stel­lungen in Unter­nehmen beant­wortet werden können.

Unser umati-Dashboard ist unter folgendem Link auch nach der Messe noch erreichbar:
https://ite-si.umati.app

METAV Web-Session

„umati – Collect. Explore. Improve – mit umati und den IIoT Building Blocks auf dem Weg zur vernetzten Produktion“ war der Titel unserer METAV Web-Session. Zwei Kolleg:innen infor­mierten in einem praxis­nahen Vortrag inter­es­sierte Teilnehmer über Anwen­dungs­mög­lich­keiten, Vorteile und Funkti­ons­weise unserer IIoT-Lösung im Zusam­men­spiel mit der standar­di­sierten Schnitt­stelle umati. Anschau­lich wurde die Konfi­gu­ra­tion der Software­kom­po­nenten Data Collector und Data App gezeigt. Hier können Sie die Aufzeich­nung der Web-Session anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden